Freiwilliges Soziales Schuljahr

Inselmarkt  

Bahnhofstr. 36
82211 Herrsching
Telefon 08152 993 80 30
info@herrschinger-insel.de


Öffnungszeiten

Montag 10-13 Uhr
Dienstag 15-18 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 10-13 Uhr
Freitag 10-13 Uhr
1. Samstag/Monat 10-13 Uhr

Beratungsbüro  

Bahnhofstr. 38
82211 Herrsching
Telefon 08152 993 80 30
info@herrschinger-insel.de


Öffnungszeiten
Montag 9-13 Uhr
Dienstag 16-18 Uhr
Mittwoch 9-13
Donnerstag 9-13 Uhr
Freitag 9-11 Uhr

Termine               

Unser nächster Termin

17. Juni 2024
Sprechstunde des Sozialpsychiatrischen Dienstes des Evang. Diakonievereins Starnberg



Alle Termine

Allgemeine Infos über das FSSJ Pilotprojet der Herrschinger Insel

 

Das Konzept des FSSJ wird seit mehreren Jahren in verschiedenen Landkreisen und Kommunen in ganz Deutschland erfolgreich
umgesetzt.

  •  Das FSSJ-Pilotprojekt im Landkreis Starnberg organisiert und koordiniert die Herrschinger Insel in Abstimmung mit der f.e.e., Fachstelle für Engagement und Ehrenamt. Ziel ist es, das Projekt nach erfolgreicher Einführung im gesamten Landkreis zu etablieren.
  • Das FSSJ findet zum ersten Mal im Landkreis Starnberg im kommenden Schuljahr 2023/2024 statt. Schülerinnen und Schüler der Christian Morgenstern Mittelschule Herrsching und der Staatlichen Realschule Herrsching können mitmachen.
  •  Bürgermeister Christian Schiller hat die Schirmherrschaft inne.
  • Das FSSJ ermöglicht Jugendlichen aller Schularten ab der 8. Klasse sich für ein Schuljahr lang ehrenamtlich zu betätigen. Dabei wird in Zusammenarbeit mit lokal tätigen sozialen und gemeinnützigen Einrichtungen, Verbänden und Vereinen eine breite Palette von sozialen,
  • kulturellen und ökologischen Einsatzmöglichkeiten angeboten. Interessierte Schülerinnen und Schüler engagieren sich außerhalb des Unterrichts ein Schuljahr lang ehrenamtlich für zwei Stunden in der Woche (insgesamt 60 Stunden) im gemeinnützigen Bereich. Die Freiwilligenarbeit kann auch blockweise, z.B. an Wochenenden geleistet werden.
  •  Die Jugendlichen erhalten in der jeweiligen Einsatzstelle die Chance unter fachlicher Anleitung die beruflichen Handlungsfelder kennenzulernen und persönliche Erfahrungen zu sammeln. Dabei unterstützen Schulen und Eltern die Teilnahme und die Einsatzbereitschaft im FSSJ.
  • Neben dem ehrenamtlichen Einsatz finden für die Teilnehmer*innen zwei begleitende Treffen statt: ein Einführungssemina, ein Bergfest zum Austausch sowie eine feierliche Abschlussveranstaltung mit Überreichung der FSSJ-Zertifikate statt.
  •  Die Herrschinger Insel betreut und begleitet alle Schülerinnen und Schüler, die ein FSSJ ableisten. Neben der Vermittlung, Information und Beratung, steht sie als Ansprechpartnerin ebenso für Eltern, Einsatzstellen und Schulen zur Verfügung.

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.