Leitbild

Leitbild

Kontakt                   Herrschinger Insel e.V.
Bahnhofstr. 38
82211 Herrsching

Telefon 08152 993 80 30
Telefax 08152 993 82 01
info@herrschinger-insel.de

 

Beratungszeiten               Mo, Mi, Do 9-13 Uhr
Di 16-18 Uhr, Fr 9-11 Uhr

Inselmarkt                         Mo, Do, Fr 10-13 Uhr
Di 16-18 Uhr und
während des Repair Cafés

Repair Café           
jeden 1. Sa. im Monat
10-14 Uhr

Termine                            Unser nächster Termin

20. August 2018, 14:00 - 16:00 Uhr
Außensprechstunde des Jugendamtes Starnberg

Alle Termine

Wer/Was sind wir?

Die „Herrschinger Insel e.V.“ ist eine gemeinnützige, soziale Beratungs-, und Koordinationsstelle für alle, die Informationen suchen, sich beraten lassen wollen oder Hilfe benötigen.

Neben dem Kernstück “Beratung und Hilfe“ gehören “Vernetzung und Kooperation“ sowie “Aktivierung und Unterstützung Bürgerschaftlichen Engagements“ zu unseren Aufgaben.

Unsere vielfältigen Angebote werden durch die Arbeit zahlreicher ehrenamtlicher MitarbeiterInnen ermöglicht.

Die Herrschinger Insel ist auch ein Ort der Begegnung für alle Generationen.

Was machen wir?

Wir beraten und unterstützen Ratsuchende, unabhängig von Einkommen, Herkunft, Geschlecht, Alter, Handicap oder Konfession.

Unser Angebot ist niederschwellig. Wir informieren und helfen unbürokratisch und vermitteln im Bedarfsfall an Fachstellen weiter. 

Unser Konzept der Hilfe zur Selbsthilfe hat zum Ziel, die eigenen Ressourcen der Hilfesuchenden zu stärken, ihnen ihr Expertentum in eigener Sache bewusst zu machen, Problemlösungen gemeinsam zu gestalten, so dass sie nachhaltig wirken können.

Der Beziehungsaufbau zu den Klienten ist für uns die Basis und das Medium unserer sozialpädagogischen Arbeit. Dabei sind Zuverlässigkeit und Transparenz wichtige Werte. Zugang zu den Ratsuchenden finden wir über Freundlichkeit, Achtung, Verständnis und konstruktive Rückmeldungen.

Was motiviert uns?

Wir setzen uns für soziale Gerechtigkeit ein. Das Grundgesetz und die Menschenrechte sind die Basis unseres Handelns. Unser Ziel ist, dazu beizutragen, allen ein Leben in Würde und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen.

Die Erfüllung von zentralen menschlichen Bedürfnissen wie Existenzsicherung, soziale Kontakte oder persönliche Entwicklung stiften gesellschaftlichen Frieden. Vor diesem Hintergrund und orientiert am Bedarf, haben wir - neben der sozialen Beratung - Angebote wie Schülercoaching, Inselmarkt, Spielenachmittag, Handysprechstunde, Repair Café etc.

Wie setzen wir es um?

Wir wahren die Anonymität unserer Klienten und halten uns an die Schweigepflicht.

Entscheidungen in den Teams und im Vorstand werden demokratisch ausgehandelt und sind transparent.

Zur professionellen Beratungsarbeit gehören Supervision, Fortbildung, sowie Zeit für Austausch und Reflexion in den Teams.

Wir gehen respektvoll und wertschätzend miteinander um; der schonende Umgang mit menschlichen und materiellen Ressourcen ist uns wichtig.

Wir sind offen für interne und externe Anregungen und sachliche Kritik.

Im Bewusstsein, dass soziale Probleme komplex in ihren Ursachen und Wirkungen sind, vernetzt sich die Herrschinger Insel mit anderen Trägern sozialer Arbeit. Austausch und gegenseitige Unterstützung sind uns ein wichtiges Anliegen.

Unser Verein lebt auch von der Akzeptanz der Öffentlichkeit.

Die kommunalen und weiteren öffentlichen Zuschüsse, die Spenden aus der Bevölkerung aber auch die Bereitschaft Ehrenamtlicher, sich in der Insel zu engagieren sind wichtige Voraussetzungen für unsere Arbeit.

Als „lernende Institution“ wollen wir Veränderungen Raum geben. Leitbild und Konzeption dienen zunächst der Standortbestimmung und sind darüber hinaus offen für Weiterentwicklungen

zurück

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden