Herrschinger Rathaus

Geschichte / Entstehung / Finanzierung

Kontakt                   Herrschinger Insel e.V.
Bahnhofstr. 38
82211 Herrsching

Telefon 08152 993 80 30
Telefax 08152 993 82 01
info@herrschinger-insel.de

 

Beratungszeiten               Mo, Mi, Do 9-13 Uhr
Di 16-18 Uhr, Fr 9-11 Uhr

Inselmarkt                         Mo, Do, Fr 10-13 Uhr
Di 16-18 Uhr und
während des Repair Cafés

Repair Café           
jeden 1. Sa. im Monat
10-14 Uhr

Termine                            Unser nächster Termin

15. Oktober 2018, 14:00 - 16:00 Uhr
Außensprechstunde des Jugendamtes Starnberg

Alle Termine

Die Gemeinde Herrsching hatte schon immer ein offenes Ohr für die Belange ihrer Bürgerinnen und Bürger. Sie legte den Grundstein für den Trägerverein "Herrschinger Insel e. V." und finanziert diese bis heute maßgeblich. Dafür möchten wir unserer Gemeinde danken. 

Den Anstoß zu einer sozialen Anlaufstelle gab der Behinderten- und Seniorenbeirat der Gemeinde Herrsching am Ammersee im Jahr 2005.  Ausschlaggebend hierfür war die Tatsache, dass in Herrsching, bei einer Vielfalt sozialer Angebote, eine zentrale Stelle fehlte, die über Unterstützungsmöglichkeiten und Zuständigkeiten umfassend informiert. Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels waren die Vernetzung der sozialen Dienste vor Ort, die Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements und die Schaffung bedarfsgerechter Projekte Thema.

Um dem mehrfach formulierten Anliegen der Neutralität der geplanten Anlaufstelle gerecht zu werden, wurde die Rechtsform eines Trägervereins gewählt. Aufgrund eines Gemeinderatsbeschlusses wurde Anfang 2007 als Träger der gemeinnützige Verein „Herrschinger Insel e.V.“ – ein Zusammenschluss vor Ort tätiger Organisationen – gegründet, mit dem Auftrag, eine soziale Anlauf- und Koordinationsstelle einzurichten. Im Sommer 2007 nahm die “Herrschinger Insel“ – zentral untergebracht im Erdgeschoss eines Gebäudes gegenüber dem S-Bahnhof Herrsching – ihre Arbeit auf.

Außer der Gemeinde Herrsching sind circa 30 Organisationen Mitglied im Trägerverein. Die Gemeinde stellt der Herrschinger Insel die Räume zur Verfügung und finanziert mit ihrem jährlichen Zuschuss den Hauptanteil der Personalkosten. Alle weiteren anfallenden Kosten werden durch Spenden, Mitgliedsbeiträge , Zuschüsse und Einnahmen aus Inselmarkt, Repair Café und Tombola finanziert.

Der gemeinnützige Trägerverein "Herrschinger Insel e. V." ist Mitglied im Wohlfahrtsverband "Der Paritätische, Bayern".

 

zurück

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden