Wie sieht der Coaching-Alltag aus?

Bislang nahmen rund 60 Hauptschülerinnen und -schüler der Christian-Morgenstern-Volksschule Herrsching an diesem Projekt teil. Etwa zwei bis drei Stunden pro Woche verbringt jeder der zurzeit 13 aktiven Coaches mit seinem "Schützling". Die Treffen der Coach-Schüler-Tandems finden außerhalb der Schule statt. Dafür können selbstverständlich auch die Räume der Herrschinger Insel genutzt werden.

  Vertrauen aufbauen und zuhören

Dies alles hat nur Aussicht auf Erfolg, wenn zwischen dem/der Jugendlichen und dem Coach Vertrauen aufgebaut wird. Das gelingt umso besser, je früher mit dem Coaching begonnen wird. In unserem Projekt fangen wir bereits in der 7. Klasse der Mittelschule an. Vertrauensbildung setzt – neben der absoluten Vertraulichkeit – insbesondere die Fähigkeit des Coaches voraus, seinem Schützling geduldig zuzuhören. Sich Zeit nehmen ist wichtiger als Aktionismus!

Weiter zu "Coaching-Tandems"

 

Heute ist der 15. Dezember 2017.
 

Öffnungszeiten des Beratungsbüros:

Montag         9 bis 13 Uhr
Dienstag     16 bis 18 Uhr
Mittwoch      9 bis 13 Uhr
Donnerstag  9 bis 13 Uhr
Freitag          9 bis 11 Uhr

 

Öffnungszeiten des Inselmarktes:

Montag     10 bis 13 Uhr
Dienstag   16 bis 18 Uhr
Donnerstag 10 bis 13 Uhr
Freitag        10 bis 13 Uhr
und jeden Samstag, an dem das Repair Café  stattfindet
von 10 bis 14 Uhr

Telefon 081 52- 993 80 30
Telefax 081 52- 993 82 01