Repair Cafe

Repair Café

Was macht man mit einem Toaster, einem Staubsauger oder einem Laptop, der nicht mehr funktioniert? Oder mit einem Fahrrad, bei dem das Rad schleift? Mit einem Kleid, wenn es beschädigt ist? Oder einem Wollpullover mit Mottenlöchern? Oder mit einem stumpfen Küchenmesser?

Wegwerfen? Auf keinen Fall.
                    besser => GEMEINSAM
 REPARIEREN!

Wir helfen Ihnen gern dabei. Kosten? Nein - höchstens eine freiwillige Spende zur Deckung unserer laufenden Kosten.

Bringen Sie Ihre defekten oder funktionsuntüchtigen Gegenstände wie

  • Haushaltsgeräte
  • Computer
  • Fahrräder
  • Spielsachen
  • Kleinmöbel
  • Kleidung
  • stumpfe Küchenmesser

und so weiter von zu Hause mit. Erfahrene Elektriker, Mechaniker, Schreiner und Schneider/innen helfen Ihnen gern, die Dinge wieder instand zu setzen und zeigen Ihnen, wie Sie sich in Zukunft am besten selbst helfen können. Und die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass die Reparatur gelingt. Die Fachleute im Repair Café wissen fast immer eine Lösung.

Gegen eine kleine Spende können Sie dazu auch hausgemachten Kuchen und eine Tasse Kaffee oder Tee genießen.

Wo, wann?

Im Repair Café der Herrschinger Insel in der Bahnhofstraße 38.

In der Regel am ersten Samstag im Monat von 10 bis 14 Uhr,
2017/18 am: 
              7. Oktober 2017
              4. November 2017
              2. Dezember 2017
            13. Januar 2018 (=2.Sa.!)

              3. Februar 2018
              3. März 2018
              7. April 2018
              5. Mai 2018
              2. Juni 2018
              7. Juli 2018
              4. August 2018
              1. Setember
2ß18
              6. Oktober 2018
              3. November2018
              1. Dezember 2018.

Indem wir Werbung fürs Reparieren machen, möchten wir zur Reduzierung des Müllberges beitragen. Das ist uns wichtig, denn in Deutschland werfen wir unfassbar viel weg! Auch Gegenstände, denen fast nichts fehlt und die nach einer einfachen Reparatur wieder ordentlich zu gebrauchen wären. Das möchten wir ändern!

Zudem spart eine Reparatur Geld und kostbare Grundstoffe ein, sie trägt auch zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes bei.

Doch das Repair Café ist auch dazu gedacht, Menschen in der Nachbarschaft auf neue Art und Weise wieder miteinander in Kontakt zu bringen. So dass sie entdecken, wie viel Wissen und praktische Fähigkeiten eigentlich vorhanden sind. Wenn man gemeinsam mit einem bis dahin unbekannten Nachbarn ein Fahrrad, einen CD-Player oder eine Hose repariert hat, sieht man diese Person doch mit ganz anderen Augen, wenn man ihr das nächste Mal auf der Straße begegnet. Zusammen mit anderen etwas zu reparieren, kann zu ganz tollen Kontakten in der Nachbarschaft führen.

Hier geht es zu den Bildern des Repair Cafés>>>

 

Heute ist der 24. November 2017.
 

Öffnungszeiten des Beratungsbüros:

Montag         9 bis 13 Uhr
Dienstag     16 bis 18 Uhr
Mittwoch      9 bis 13 Uhr
Donnerstag  9 bis 13 Uhr
Freitag          9 bis 11 Uhr

 

Öffnungszeiten des Inselmarktes:

Montag     10 bis 13 Uhr
Dienstag   16 bis 18 Uhr
Donnerstag 10 bis 13 Uhr
Freitag        10 bis 13 Uhr
und jeden Samstag, an dem das Repair Café  stattfindet
von 10 bis 14 Uhr

Telefon 081 52- 993 80 30
Telefax 081 52- 993 82 01